Meisterwerkstatt für Orgelbau
Elmar Krawinkel & Sohn

Orgel-Restaurierung - Hümme 2012

Ev. Kirche

Orgel in der Ev. Kirche - HümmeOrgel in der Ev. Kirche - Hümme
Orgel in der Ev. Kirche - Hümme

 

Das Orgelwerk wurde auf den gewachsenen Bestand von 1911 restauriert.

Die Orgel in der evangelischen Kirche zu Hümme ist in mehreren Schritten abhängig von den jeweiligen Orgelbauern innerhalb der Orgelbauerfamilien Heeren und Euler gewachsen. Das älteste noch vorhandene Werkteil ist das Gehäuse des Manualwerkes, es wird auf das Jahr 1781/87 datiert.

Im 19. Jahrhundert wurde die Orgel grundlegend von der Firma Conrad Euler im Sinn der musikalischen Romantik umgestaltet. Aus dieser Zeit blieben ein Großteil des Pfeifenwerkes sowie ein Teil der Windladen für das Manual- und das Pedalwerk erhalten. 1951/52 wurde durch Firma Euler eine Instandsetzung am Orgelwerk durchgeführt. Dabei wurden neue Klaviaturen für das Manual und das Pedal sowie eine neue Pedaltraktur eingebaut. Eine weitere umfangreiche Instandsetzung wurde dann aufgrund eines Wasserschadens im Jahre 1967 durchgeführt.

Das Orgelwerk wurde nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten auf die bis heute erhaltene historische Substanz der zwei Epochen von Heeren/Euler restauriert bzw. rekonstruiert.

Disposition der Orgel:

Manualwerk C, D - cŽŽŽ:
Bordun16 FußC - cŽ Eiche, restauriert csŽ - cŽŽŽ Metall, Heeren/Kuhlmann Lagerbestand, restauriert.
Principal 8 FußC und D Eiche , restauriert Ds - dŽŽ Prospekt übernommen, restauriert, ds'' - c''' Innenpfeifen, rekonstruiert.
Hohlflöte8 FußC - cŽŽŽ Eiche, restauriert, b'' rekonstruiert.
Gedact8 FußC - H Eiche, c° -cŽŽŽ Metall, restauriert.
Salicional8 FußC - H Eiche gedeckt, restauriert, c° - d° und fs°- c''' rekonstruiert, ds° - c''' angelängt.
Octave4 FußC - Ds Metall, rekonstruiert, E - cŽŽŽ Metall, restauriert.
Gedactflöte 4 FußMetall, aus Lagerbestand, Heeren/Kuhlmann, restauriert.
Octave2 FußMetall, aus Lagerbestand Gebr. Euler restauriert.
Mixtur 3fach2 FußMetall, restauriert. Rückgeführt mittels der Bestände aus der Octave 2Ž, einige Pfeifen rekonstruiert.
Pedalwerk C - cŽ:
Subbaß16 FußEiche, restauriert.
Octavbaß8 FußFichte/Eiche, restauriert.
Violon8 FußRückgeführt aus dem Choralbass, Pfeifen angelängt.
Posaune16 FußRekonstruktion nach Werkstatt Kuhlmann, Vorbild Kuhlmann-Orgel Bühren.

Zurück zur Übersicht - Orgel-Restaurierung / Rekonstruktion »»


Datenschutzerklärung | Impressum |     2017 © Orgelbau Krawinkel     | Sitemap | Top