Meisterwerkstatt für Orgelbau
Elmar Krawinkel & Sohn

Orgel-Restaurierung - Schönhagen 2007

Ev.luth. Kirche

Orgel in der Ev.luth. Kirche - Schönhagen
Orgel in der Ev.luth. Kirche - SchönhagenOrgel in der Ev.luth. Kirche - Schönhagen

 

Die Orgel in der ev.-luth. Kirche in Schönhagen wurde 1831 von dem Orgelbauer Wilhelm Meyer aus Hannover erbaut. Eine CD-Aufnahme des Orgelwerks ist über unsere Werkstatt oder die Kirchengemeinde zu beziehen.

Disposition der Orgel

Hauptwerk
Bordun16 Fuß ab c°c°- h° Eiche, Rest Metall, restauriert, Mündungen
Octav8 FußC - H Fichte, Rest Metall, restauriert, Holzpfeifen mit Bolusleim ausleimen, einige Pfeifen angelängt, Stimmklappen zurückgeführt
Principal4 FußC - g'' Prospekt (neu), Rest Innenpfeifen, restauriert, Seitenbärte entfernt, Stimmrollen zurückgeführt
Rohrflöte4 FußC - H Eiche, Rest Metall, restauriert
Flöte4 FußMetall, C - h' gedeckt, Rest offen, restauriert, Mündungen überarbeitet, einige Pfeifen angelängt
Quinta3 FußMetall, restauriert, Mündungen überarbeiten, einige Pfeifen angelängt, Stimmklappen zurückgeführt
Octav2 FußMetall, restauriert; Mündungen überarbeitet, einige Pfeifen angelängt
Sesquialtera2fachMetall, restauriert, Mündungen überarbeitet, einige Pfeifen angelängt
Mixtur3fach 1 FußMetall, restauriert; Mündungen überarbeitet, einige Pfeifen angelängt
Pedalwerk
Subbaß16 FußFichte, restauriert; von Anobien befallene Pfeifen seitenweise erneuert
Octave8 FußFichte, restauriert; von Anobien befallene Pfeifen seitenweise erneuert
Octave4 FußMetall, restauriert; Mündungen überarbeiten, einige Pfeifen angelängt, Stimmklappen zurückgeführt
Posaune16 FußFichte, restauriert; von Anobien befallene Becher seitenweise erneuert, Becher angelängt

Zurück zur Übersicht - Orgel-Restaurierung / Rekonstruktion »»


Datenschutzerklärung | Impressum |     2017 © Orgelbau Krawinkel     | Sitemap | Top